Übersicht

Was ist HIOB Messenger?
HIOB Messenger ist eine auf offenen Standards basierende Firewall / VPN Lösung mit übergreifender grafischer Administrationsoberfläche. Die Skizze unten zeigt ein einfaches Beispiel, in welchem zwei Gateways durch ein GUI verwaltet werden.

Simples Netzwerk Beispiel

Die beiden Gateways HIOB1 und HIOB2 werden in einem Datenmodell dargestellt, welches im Wesentlichen aus Objekten und Regel besteht. Objekte sind z.B. IP-Adressen oder Dienste und die Regeln beschreiben, wer was darf.

Welche Hardware kann man nutzen?
Die Antwort ist ganz einfach: Alles, worauf OpenBSD (i386/amd64) läuft.
Da reichen ein alter umgebauter PC oder Server oder besser am Markt verfügbare Netzwerk Appliances. Unsere Favoriten sind die Produkte der Firmen PC Engines (ALIX, APU) und Lanner (FW-8759). Sehr vorteilhaft ist für VPN-Anwendugen die amd64-Architektur, da hier bei Intel Prozessoren AESni genutzt werden kann.

Wie werden die Boxen verwaltet?

  • Inbetriebnahme
    Mittels OpenBSD Shell Menü, Konsolzugang via COM-Port

  • Konfiguration, Security-Policy
    Upload von Konfigurationsdaten (Packet-Filter, VPN, Interface-Definitionen usw.) mittels eines grafischen Konfigurationswerkzeugs (HIOBgui)

  • Betrieb, Fehlersuche
    Voller Shell Zugang via ssh, alle wichtigen Tools verfügbar:
    tcpdump · pfctl · ipsectl · netstat ...



Dokumentation

Dukumentation ist wichtig und wird trotzdem gerne mal vernachlässigt. Leider sind wir in dieser Disziplin bestimmt kein Vorbild. Die im Folgenden angebotenen Dokumente sind schon ziemlich betagt. Dennoch stellen sie die hinter dem HIOBgui stehende Philosophie recht gut dar.

· Das Kochbuch - schnell mal eine einfache Konfiguration anlegen

· Die Dokumentation - alle Features kurz dargestellt

Historie

Wir beschäftigen uns seit der Version 2.8 mit OpenBSD und verwenden es seitdem in einer auf seine Kernbestandteile reduzierten Installation, um unseren Kunden in Projekten Firewall und VPN Funktionalitäten auf Basis von OpenBSD zur Verfügung zu stellen. Aus unseren Erfahrungen in diesen Projekten, in denen teilweise hochredundante sehr große VPN-Netzwerke betrieben werden, ist das jetzt vorliegende Produkt HIOB Messenger entstanden.

Die ersten Versionen aus dem Jahr 2000 wurden mit einer CD für das Betriebssystem, sowie einer Diskette für die Speicherung der Konfiguration betrieben. Das war sehr minimalistisch und auch sehr stabil. Nach mehr als 1000 Tagen Uptime war der Zugriff auf diese Datenträger auch schon mal physisch nicht mehr möglich (Verschmutzung, Staub, ...). Wir benutzen jetzt Flash-Speicher als Medium sowohl für das Betriebssystem, als auch Konfiguration. Trotz dieser Probleme sind noch immer einige der ersten Versionen im produktiven Einsatz und versehen weiterhin klaglos ihren Dienst, allerdings vitualisiert mit ISO-Image und virtueller Floppy.

Für einen geübten Unix-Administrator ist es nie ein Problem gewesen, mit dem HIOB Messenger eine Firewall oder ein VPN-Gateway zu konfigurieren. Für die meisten sind Konfigurationsarbeiten mit dem vi-Editor aber nicht akzeptabel, und aus diesem Grund entstand ab 2004 die Management Platform. Mit ihr lassen sich mehrere Gateways gemeinsam verwalten, ohne die Unix-Kommandozeile bemühen zu müssen. Die Bedienung dieses GUI folgt den etablierten Regeln für intuitive Benutzung.

Die Offenheit der Firewall-Plattform blieb dabei erhalten, z.B. kann die Konfiguration mit den üblichen Unix-Werkzeugen angesehen oder manipuliert werden. Auf diesem Weg können auch die Logfiles jeder einzelnen Firewall eingesehen werden oder Probleme im Betrieb analysiert werden (tcpdump ...).

News

Die Website umbauen
Das musste mal sein - allein schon wg. DSGVO! Jetzt gibt's eine Single Page Darstellung, natürlich ohne Cookies, ohne Javascript, ohne Datenabsaugereien.

Status: So gut wie fertig.

Das jetzige Java-basierte GUI auf HTML5 umstellen
Der Vorteil ist, dass man keine spezielle Admin Workstation mehr braucht. Alle Systeme, auf denen ein einigermaßen 'amtlicher' Browser läuft, können administrieren, z.B. dann auch Macs oder Linux Laptops. Auch bei der Verwaltung von Virtualisierungssystem und Netzwerkkomponenten wird dieser Weg zumehmend beschritten. Java Applets und Flash verlieren an Boden.

Status: In Arbeit. Erste Screenshots folgen.

Monitoring der PacketFilter StateTable
Wer schon mal die 'pftop'-Utility benutzt hat, wünscht sich vielleicht einen Langzeitmonitor, der sowas im Hintergrund macht und dabei Ungewöhnliches entdeckt, nach dem Motto: Interessant ist das, was passiert und nicht das, was ohnehin geblockt wird.

Status: Proof Of Concept.

Kontakt

topX Service GmbH
Holsteinischer Kamp 95a
22081 Hamburg

T: +49 40 25309898-0
F: +49 40 25309898-9
E-Mail: info@topx.de

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG:
topX Service GmbH
Holsteinischer Kamp 95a
22081 Hamburg

Vertreten durch:
Dipl.-Math. Klaus Bachmann

Kontakt:
Telefon: +49 40 25309898-0
Telefax: +49 40 25309898-9
E-Mail: info (at) topx.de

Registereintrag:
Registergericht:Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 58928

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz:
DE 812518237

Verantwortlich für den Inhalt nach §55 Abs. 2 RStV:
Klaus Bachmann

Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß §7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Datenschutzerklärung

Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [topX Service GmbH, Holsteinischer Kamp 95a, 22081 Hamburg] informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten
Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als "Server - Logfiles" auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP - Adresse

Die Server - Logfiles werden für maximal 30 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies
Diese Website führt keine Reichweitenmessung durch und verwendet keine Cookies.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können, also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online - Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet - Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten, Beiträgen und Kommentaren
Die Website enthält weder Kontaktformular noch Möglichkeiten für Beiträge oder Kommentare. Der Benutzer kann lediglich eigeninitiativ eine Mail an die hier angebotene E-Mail Adresse senden.

Google Analytics
Die Website nutzt diesen Mechanismus nicht.

Nutzung von Social-Media
Die Website nutzt soziale Medien nicht.

Newsletter-Abonnement
Newsletter werden nicht angeboten.

Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: info@topx.de